Labortechnische Messreihe im Kundenauftrag

Sie haben kein TTT-System und scheuen sich vor den Anschaffungskosten? Trotzdem möchten Sie ihr Schmiermedium verbessern? Oder Sie brauchen eine Datengrundlage für die Auswahl eines Mediums.
Unsere erfahrenden Mitarbeiter übernehmen gerne in Ihrem Auftrag Messreihen in unserem Labor für Sie durchzuführen.

Vorgehensweise

Pro Medium wird eine Messreihen bestehend aus Drehmoment Werten und Temperatur (∆T) mit Hilfe von vermessenen Werkzeugen erstellt. Unter Bereitstellung des TTT-Systems und Labor-Equipments werden mit der PC-Auswerte- & Analyse-Software, sowie dem TSE (Temperatur-Sensor-Equipments) Vergleichsbetrachtungen definierter Messreihen durchgeführt. Mit dem Analyser erfolgt eine individuelle Auswertung inklusive flexibler Differenzierungen der verschiedenen Einzel- und Reihen-Messergebnisse.

Die Medien werden anonymisiert und mit A / B / C usw. gekennzeichnet. Ihre Angaben und die ermittelten Ergebnisse werden absolut vertraulich behandelt.

Die originalen Messdaten werden als Datenfile dem Kunden zur Verfügung gestellt und können vom Kunden mit Hilfe einer Software nachvollzogen werden. Hierbei leisten wir telefonische Unterstützung bei der Bewertung der Ergebnisse.

Durchführung

Bereitzustellen sind:

  • beschriftete Musterflaschen max. 50 ml
  • Tech. Produktinformation (Gefahrenstoffe, Emulsions-Mischverhältnis u.a)
  • Wenn möglich Angaben zu Ziel und Anwendungsschwerpunkten der jeweiligen Medien
  • Referenzmedium wenn gewünscht

Bei Erwerb eines TTT-Systems innerhalb von 3 Monaten nach einer Durchführung der labortechnischen Messreihe werden die angefallenen Kosten angerechnet.

 

⇨ Konditionen und Kosten auf Anfrage